Projekt Beschreibung

E-Bike Trail Transalp

Traumhafte Trails von St. Anton ins Vinschgau

Klassische Routen neu definiert und E-Bike optimiert

Diese vier tägige E-Bike Trail Transalp könnte man durchaus als Transalp 2.0 bezeichnen. Nicht etwa weil man in 4 Tagen besondern viel Strecke zurück legt, sondern viel eher welche Wege und Trails diese Tour kombiniert. Wir picken uns hier ein paar Highlights bekannter Transalp Routen heraus und verbinden sie auf die für die Möglichkeiten des E-Bikes sinnvollste Art. Der Fahrspaß steht dabei immer an oberster Stelle. Bergauf und bergab sowieso.

Bekannte Pässe und famose Trails

Wir starten von St.Anton über die wunderschön gelegende Heilbronner Hütte und ein paar versteckte Trails in unser erstes Hotel nach Ischgl. Hier heißt es nun entweder Welness, oder wir fahren noch einen der geshapten Trails im Ischgler Skigebiet. Am nächsten Morgen fahren wir weiter über einen flowigen Grattrail und den berühmten Fimberpass mit endlos langer Abfahrt in die Schweiz. Von Scuol müssen wir noch über den Passo Costainas um ins Val Müstair zu gelangen wo wir die zweite Nacht verbringen. Es folgen das Val Mora, und als weiteres Highlight der Goldseetrail bevor wir dann die Akkus nach Sulden endgültig leer fahren. Am letzten Tag geht es über das 3120m hohe Madritschjoch und weiter über die Göflaner Scharte ins Vinschgau. Hier verbringen wir noch eine Nacht im Hotel, bevor uns am nächsten Morgen der Rücktransfer gemütlich zurück nach St. Anton bringt.

Zielgruppe

Die Zielgruppe für diesen Trip ist relativ klar. Ihr seid E-Bike affin und möchtest am liebsten den ganzen Tag Trails fahren. Wenn ihr dann kein Problem mit einzelnen Schiebestellen hast, seid ihr hier genau richtig. Wir fahren durch beeindruckende Landschaft und lassen kein Trailhighlight aus. Euch sollte aber klar sein, das ohne solide Fahrtechnik im Bereich S2 diese Reise mühsam sein kann. Für Trailliebhaber ein Saisonhöhepunkt, für E-Biker die lieber auf Forstwegen unterwegs sind haben wir andere Reisen im petto. Schreibt uns einfach wenn ihr unsicher seid und wir beraten euch gerne persönlich.

Anforderungen

  • Spaß auf alpinen Singletrails im Bereich S2 mit Einzelstellen S3

  • Ausreichend Kondition und Erfahrung für einen ganzen Tag am E-Bike: Zwischen 2000 und 3000hm täglich

  • Erfahrung mit Schiebepassagen

Leistungen

  • 4x Übernachtung mit Halbpension im Hotel

  • 4 Tage Guiding durch zertifizierten Bikeguide oder Bergführer

  • 2x Seilbahn

  • Gepäcktransfer

  • Rücktransfer

Ausrüstung

  • Gut gewartetes E-Mountainbike mit Ersatzakku. Empfehlung: Fully mit mindestens 140mm Federweg. Hochwertige Leihbikes können auf Anfrage organisiert werden.

  • Helm, Brille, Handschuhe, Knieprotektoren

  • Ersatzteile nach Bedarf

  • Kleidung für sämtliche Wettersituationen

weitere Termine, sowie individuelle Angebote auf Anfrage: – Kontakt

Streckendaten

  • Tag 1 –  St.Anton > Ischgl: 38km – 1500 Höhenmeter – 1500 Tiefenmeter + optional 1000 Tiefenmeter Trail

  • Tag 2 –  Ischgl > Müstair: 70km – 2000 Höhenmeter – 3400 Tiefenmeter

  • Tag 3 –  Müstair > Sulden: 70km – 2800 Höhenmeter – 2400 Tiefenmeter

  • Tag 4 –  Sulden > Latsch: 45km – 1800 Höhenmeter – 3700 Tiefenmeter

Der genaue Streckenablauf ist nicht in Stein gemeißelt und wird bei Bedarf individuell an Gruppe und Wetter angepasst.

Weiters besteht die Möglichkeit bei Gruppenbuchungen und Privatguidings diese Tour um 2 trailreiche Tage zu verlängern. Ziel ist dann der Gardasee.

Falls gewünscht können wir auch auf Hütten anstatt Hotels schlafen. Der Gepäcktransfer fällt dann weg.

Strecke E-Trail Transalp

Video – So startet der zweite Tag:

Weitere E-Bike Veranstaltungen: