fbpx

Wednesday Free Ride

Hallo Mountainbikerinnen und Mountainbiker!

FLAT SUCKS und THE FREERIDE CENTER laden ein zur gemeinsamen Bikerunde. Jeden Mittwoch Abend erkunden wir gemeinsam die Wege rund um Innsbruck. All jene die also Lust auf Singletrails, neue Bekanntschaften oder einfach nur Biken mit Gleichgesinnten haben, sind herzlich willkommen. Neben Spaß im Freien und sportlicher Betätigung gibt es auch den ein oder anderen Fahrtechnik-Tipp. Und das Beste: das Guiding am Wednesday Free Ride ist kostenlos. Wir starten jeweils um 17:30 Uhr und geben den Treffpunkt am Vorabend via Facebook und WhatsApp-Gruppe bekannt.

Mit dieser Ausschreibung starteten wir vor einem Jahr in die erste Saison unseres Wednesday Free Ride. Eine Singletrail Abendrunde für Innsbrucks Mountainbiker zum Kennenlernen und Ideenaustausch war das Ziel. Soweit ich mich erinnern kann waren bereits bei der ersten Ausfahrt schon um die 10 Leute da und alles in allem kam die Veranstaltung sehr gut an.

Neue Wege und Shuttles

Ein weiterer Gedanke war natürlich neue Routen zu testen und es gab durchaus manchmal einen etwas experimentelleren Wednesday Free Ride. Außerdem bedienten wir uns das ein oder andere Mal eines Bikeshuttles um längere Abfahrten zu erschließen, was die ganze Veranstaltung nochmals deutlich aufwertete. Neben dem klarem Hauptziel in Form von spaßigen Trails nahmen wir auch mal längere Tragepassagen oder aber teils verwilderte Wege in Kauf. Wie es aussieht, gibt es ein gewaltiges Trailpotential im Großraum Innsbruck welches aber leider in Vergessenheit geraten ist. Dabei wären diese Wege mit der richtigen Pflege, oder zumindest Frequentierung, oftmals sehr gute Bikestrecken.

Uns war definitiv bewusst, dass wir uns mit einer Veranstaltung wie dieser sehr weit aus dem Fenster lehnen, da ja Mountainbiken, wie die meisten wahrscheinlich wissen, nicht gerade zu den legalsten Sportarten in Österreich gehört. Feedback gab es aber durchaus positives. Mal abgesehen von ein zwei privaten Nachrichten aus den eigenen Reihen in denen die Kritiker zum einen unsere Facebookvideos akribisch nach Bremsspuren durchsuchten und zum anderen gab es die Befürchtung das durch die Veranstaltung auf einmal hunderte Mountainbiker auf den ‚geheimen‘ Trails sein werden…

Mountainbiker auf Tiroler Trails

Bewusstseinsbildung und ein sauberer Fahrstil möglichst ohne Spuren zu hinterlassen waren uns von Anfang an ein Anliegen. Während das Land Tirol mit dem Mountainbikemodell 2.0 mit einem sehr guten Ansatz, nämlich Lenken anstatt zu Verbieten und Bergwelt Miteinander, vorangeht, wollen wir gleich daran anknüpfen. Unser Ziel ist eine halbwegs harmonische Koexistenz aller Wegenutzer, und dafür braucht es vor allem die nötige Akzeptanz, Rücksichtnahme und etwas Planung. Stichwort: Hotspots meiden. Und genau das wollen wir den Bikern persönlich vermitteln, und zwar direkt auf den Trails. Wir achten auf eine wegschonende Technik, wählen wenig frequentierte Abfahrten und suchen immer den freundlichen Dialog anstatt der Konfrontation. Wir wissen, dass es funktionieren kann, da wir oft genug auf Reisen in unseren Nachbarländern sind, wo es dieses künstlich geschaffene Wegerecht Problem großteils nicht gibt.

Neue Saison

Auf alle Fälle starten wir am 4.April in die neue Wednesday Free Ride Saison. Wer dabei sein will einfach in die Facebookgruppe oder Whatsappgruppe.

Hier noch ein Video mit ein paar Impressionen vom letzten Jahr:

2018-03-26T15:11:53+00:00

Flat Sucks Cap

Fla Sucks Cap

Coupon


No articles in Shop. Please rebuild cache.