Newsletter

Innsbruck Enduro BIG FIVE 2017-09-12T15:20:50+00:00

Project Description

Die längsten Trailabfahrten um Innsbruck

Innsbruck Enduro Big Five

4 Etappen – 4000hm up – 8300hm down

Bei unserer Innsbruck Enduro Tour geht es darum die besten Trails der Region aneinander zu Reihen. Innsbruck ist bekannt als die Bikehauptstadt der Alpen, und die Abfahrten in diesen 4 Tagen werden dem Titel durchaus gerecht.  Um die Singletrails zu erreichen, benutzen wir 5 Seilbahnen in allen Himmelsrichtungen, welche uns zu den längsten Trailabfahrten der Region bringen. Auf der Tour jagt ein Downhill den nächsten, doch aufgepasst, diese Runde ist nicht ganz leicht. Das bedeutet, wer mit Spitzkehren nicht zurecht kommt, wird keine allzu große Freude haben. Fahrtechnisch versierte Biker kommen dafür umso mehr auf ihre Kosten.

Jede Abfahrt hat einen anderen Charakter und die Trails von bis zu 2000 Tiefenmeter am Stück werden garantiert in Erinnerung bleiben. Außerdem übernachten wir zwei mal in einer Hütte am Berg um die epischen Singletrails im Morgenlicht genießen zu können.

Highlights

  • Trailabfahrten bis zu 2000hm

  • 2x Seilbahn 3x Shuttle

  • Sunrise Ride vom Kögele

  • 2x Hüttenübernachtung

  • die besten Trails um Innsbruck

Anforderungen

  • solides Fahrtechnisches Können im Bereich S3
  • Kondition für 1600hm im Gelände

  • Erfahrung auf Wanderwegen im alpinen Gelände und Übung im Umgang mit Trage- und Schiebepassagen.

Reiseleistungen

  • 1x Ü/HP im DZ im Hotel

  • 2x Ü/HP auf Hütte

  • Alle Lifte und Shuttles

  • 4x Tourführung durch zertifizierten Bikeguide

  • 2x Gepäcktransfer

  • Fahrtechnische Unterstützung auf der Tour

  • qualitativer Fotoservice

weitere Termine auf Anfrage – Kontakt

Zeit für Draussen
Verein für Erlebnis & Sicherheit
Sonnensteinweg 2
6166 Fulpmes, Österreich

Reisedetails

Innsbruck Enduro

Wir starten in Innsbruck mit der Nordkettenbahn auf die Seegrube. Nach einer Tragepassage verlassen wir die Zivilisation und fahren ins Karwendel ab – bis zum Talboden alles auf Trail. Nach einer landschaftlich wunderschönen Fahrt durch das schmale Tal kommt ein Anstieg zu einer Hütte, wo wir auch einkehren werden, bevor wir den zweiten Trail des Tages hinunter nach Seefeld nehmen – wo wir auch übernachten.

 
Innsbruck Enduro

Der Tag startet mit einer landschaftlich beeindruckenden Auffahrt bis zu unserer Mittagshütte. Danach folgt eine äußerst abwechslungsreiche Trailabfahrt bis ins Inntal. Von hier shutteln wir knapp 800hm hoch, nach jenen wir noch 400hm weiter treten bis zu unserer Nächtigungshütte. Im Idealfall genießen wir von hier einen schönen Sonnenuntergang.

Innsbruck Enduro

Heute geht es früh los. Zum einen, weil ein langer Tag wartet und zum anderen weil wir die erste Abfahrt im traumhaften Morgenlicht genießen wollen. Nach dem Traik folgt wieder ein Shuttle mit einer anschließenden Tragepassage, bevor es natürlich wieder auf schönen Steigen inklusive Einkehr runter ins Stubaital geht. Nach der spaßigen Abfahrt folgt ein langer Cross Country Trail, welcher uns zum Pickup Point fürs nächste Shuttle bringt, dieses transportiert uns zur nächsten Bahn. Jetzt sind noch 500hm bis zur Hütte zu bewältigen, wo wir über Nacht bleiben. 

Innsbruck Enduro

Nach dem langen Tag gestern, müssen wir heute fast nichts mehr bergauf – dafür umso mehr runter. Wir fahren zwar quasi nur bergab, brauchen aber für diese epische Abfahrt aufgrund ihrer Länge doch den halben Tag. Kurz nach Mittag erreichen wir Innsbruck wo unsere geniale Runde ihr Ende findet.